Wir sind gerne für Sie da

Mit insgesamt 18 Kliniken - als Haupt- und Belegabteilungen - bieten wir an den beiden Standorten Grevenbroich und Dormagen ein breit gefächertes medizinisches Angebot. Zudem verfügen wir über ein Institut für diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin, das im ambulanten Bereich mit niedergelassenen Ärzten im Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin zusammenarbeitet. In Grevenbroich befindet sich auf dem Klinikgelände ein modernes Facharztzentrum, dessen Spektrum von HNO bis zur Kinderheilkunde reicht.

Unsere Kliniken bieten Ihnen einen überregional bedeutenden Spezialisierungsgrad in den Bereichen Chirurgie, Gynäkologie und Orthopädie.

Jährlich werden knapp 700 endoprothetische Eingriffe an Hüft-, Knie- und Schultergelenken auf höchstem Niveau durchgeführt.

Auch im Bereich der gynäkologischen Operationen wird Beispielhaftes geleistet. Die Frauenklinik Dormagen gehört bundesweit zu einer geringen Anzahl von Kliniken, die das gesamte Spektrum der endoskopischen (laparoskopischen) Operationen in der Frauenheilkunde beherrschen.

Seit Dezember 2013 zählt die Klinik zu 17 Ausbildungszentren im endoskopischen Operieren in Deutschland.

  • RK Grevenbroich

    • 308 Betten
    • 64 Leitende Mediziner
    • 435 Pflegefachkräfte
  • RK Dormagen

    • 294 Betten
    • 64 leitende Mediziner
    • 368 Pflegefachkräfte
    • Zentralapotheke
    • Zentrale Sterilisation
    • Zentralküche
  • Facharztzentrum Grevenbroich

    • 8 Schwerpunktpraxen
    • Seminarzentrum
    • Physiotherapie
    • Apotheke
    • Orthopädiefachgeschäft
© Rheinland Klinikum GmbH | Geschäftsführer: Patricia Mebes, Dr. Nicolas Krämer