Geburtsklinik

Eine intensive, auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmte Begleitung während der Schwangerschaft, der Geburt und dem Wochenbett wird durch eine gute Teamarbeit von Hebammen und Ärzten gewährleistet. Für eine moderne Geburtshilfe steht unser Team aus Chefarzt, Oberärzten, Assistenzärzten, Hebammen und Schwestern für Sie bereit.

In den letzten beiden Jahren erblickten jährlich ca. 1.100 Kinder bei uns das Licht der Welt. Dies ist etwas mehr als in den Vorjahren, ist aber verteilt auf zwei Klinikstandorte immer noch eine übersichtliche Zahl, die uns Raum für Ihre Geburt lässt.

Jede Geburt ist ein sehr individuelles Ereignis und kann von vielen äußeren Gegebenheiten beeinflusst werden. Deshalb ist ein Geburtsverlauf oder die Art der Geburt nie verbindlich planbar. Von großer Bedeutung ist es, ein  starkes Vertrauensverhältnis zu Ihnen aufzubauen, um  jederzeit offen über Ihre Wünsche und Fragen sprechen zu können.

Für den guten Verlauf einer Geburt brauchen Sie vor allem Ihre natürlichen Kräfte. Unsere Aufgabe sehen wir darin, Ihnen zu helfen, diese Kräfte zu mobilisieren und Ihren individuellen Weg durch die Geburt zu finden. Wir zeichnen uns dadurch aus, dass wir uns in der Regel Zeit nehmen können Sie individuell zu unterstützen.

Das geburtshilfliche Team, bestehend aus Hebammen, Beleghebammen und Ärzten, arbeitet eng zusammen, um Ihnen eine sichere und sanfte Geburt zu ermöglichen. Und unsere Kinderschwestern und Pflegekräfte auf der Geburtsstation sind da, um Sie und Ihr Baby fürsorglich zu begleiten.

Standort Grevenbroich
Hebammen

Anja Bedacht-Mock | Nachsorge

Anja Böhmer | Vorsorge, Nachsorge, Kinesiotaping

Jessica Classen | Nachsorge, Intensivwochenende, Kinesiotaping

Isabel Kibben | Intensivwochenende, Tragetuchkurs, Geschwisterkurs, Kinesiotaping

Simone Hermann | Nachsorge, Kinesiotaping

Keziban Kreft | Nachsorge, Intensivwochenende, Kinesiotaping

Inga Erler| Nachsorge, Kinesiotaping

Adina Müller | Nachsorge, Kinesiotaping

Heike Römer 

Eva Schnellhardt | Vorsorge, Nachsorge, Kinesiotaping

Susanne ten Wolde | Nachsorge, Homöopathie, Geburtsvorbereitung für Paare

Maike Wollschläger | Nachsorge

Beatrice Paland |

Kreißsaal

In unserem Haus sind drei Kreißsäle, ein Badezimmer mit Entbindungsbadewanne, ein Wehenzimmer und ein Aufnahmeraum vorhanden. Jeder dieser Räume ist individuell, freundlich und modern eingerichtet. Warmes Licht, helle Farben und auf Wunsch auch Musik und Aromatherapie sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Selbstverständlich verfügen wir auch über alle geburtshilflichen Überwachungsmethoden wie z.B. Ultraschall, Farbdoppler, Pulsoxymetrie und moderne CTG-Geräte (auch für Zwillingsschwangerschaften).

Wir versuchen in unseren freundlich eingerichteten Entbindungszimmern beiden Partnern ein angenehmes Geburtserlebnis zu ermöglichen. Unsere Geburtshilfe ist hebammenorientiert, so übernimmt die Hebamme die kontinuierliche Begleitung während der Geburt. Zur Geburt ist natürlich auch ein Arzt anwesend.

Die Gebärende wird grundsätzlich in alle Maßnahmen und Entscheidungen mit eingebunden. Es gibt keinen routinemäßigen Dammschnitt.

Zur Linderung der Geburtsschmerzen bieten wir Ihnen naturheilkundliche Verfahren wie Homöopathie, pflanzliche Mittel und das Entspannungsbad, krampflösende und schmerzlindernde Medikamente bis hin zur rückenmarksnahen Betäubung (PDA).

Wochenstation

Unsere Wochenstation (Station 1C) verfügt über freundliche Ein- und Zweibettzimmer mit Fernsehen, Telefon und mobiler Wickeleinheit. Es gibt ein zentrales Kinderzimmer, ein seperates Stillzimmer und einen schönen gemeinsamen Frühstücksraum mit reichhaltigem Frühstücksbuffet.  Von den Schwestern, Kinderkrankenschwestern, der Stillberaterin, Hebammen und Ärzten werden Sie individuell betreut und gerne beim 24-Stunden-Rooming-in unterstützt. Gegen einen geringen Aufpreis besteht die Möglichkeit eines Familienzimmers, bei dem der Partner ebenfalls rund um die Uhr bei Ihnen und Ihrem Kind sein kann.

Die Entlassung wird flexibel gestaltet und ist an jedem Wochentag und am Wochenende möglich. Am dritten oder vierten Lebenstag erfolgen noch mal eine gründliche kinderärztliche Untersuchung (U2), die Fersenblutentnahme für den Stoffwechseltest (Guthrie) und ein Hörtest. Bei Bedarf kann auch ein Ultraschall von Kopf, Herz oder Hüften durchgeführt werden.

Gerne bieten wir auch ambulante Geburten an. Dann verlässt uns die Wöchnerin kurze Zeit nach der Geburt und verabredet gewöhnlich die häusliche Nachbetreuung durch eine Hebamme.

Gruppenraum

 

Unser Kursraum, der so genannte „Aktivraum“, ist vollkommen neu eingerichtet und gestaltet. So bietet er genug Platz für die verschiedenen Angebote unseres Kursprogramms. Ausreichend Matten, Pezzibälle, Stillkissen und Demomaterial sind natürlich vorhanden. In entspannter Atmosphäre können Sie auf diesem Weg Kontakt zu anderen Schwangeren knüpfen, anliegende Fragen stellen und lernen, Ihren Körper bewusst wahrzunehmen.

Unseren Kursraum erreichen Sie über die Haupthalle in der 3. Etage, dort folgen Sie den Wegweisern „Aktivraum“.

Standort Dormagen
Hebammen

Elke Hausmann

Anna-Katharina Quint

Monika Ziegler

Martina Klausch

Sabine Gottesleben

Sigrid Kröger

Violetta Spinczyk-Stega

Pia Cichon

Charlotte Riekenbrauk v. Groeningen

Jutta Joisten

Sarah Rudnik

Sara Steingen

Kirsten Jannicke

Nicole Gläscher

Simin Schon

Kreißsaal

In unserem Kreißsaal befinden sich drei Entbindungsräume, einer mit Gebärbadewanne, und ein Wehenzimmer. Jeder dieser Räume ist individuell, freundlich und modern eingerichtet. Warmes Licht, helle Farben und auf Wunsch auch Musik sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Selbstverständlich verfügen wir auch über alle geburtshilflichen Überwachungsmethoden wie z.B. Ultraschall, Farbdoppler, Pulsoxymetrie und moderne CTG-Geräte (auch für Zwillingsschwangerschaften).

Wir versuchen in unseren freundlich eingerichteten Entbindungsräumen den werdenden Müttern und Vätern ein angenehmes Geburtserlebnis zu ermöglichen. Unsere Geburtshilfe ist hebammenorientiert, so übernimmt die Hebamme die kontinuierliche Begleitung während der Geburt. Zur Geburt ist natürlich auch ein Arzt anwesend.

Die Gebärende wird grundsätzlich in alle Maßnahmen und Entscheidungen mit eingebunden. Es gibt keinen routinemäßigen Dammschnitt.

Zur Erleichterung der Geburtsschmerzen bieten wir Ihnen auf Wunsch naturheilkundliche Verfahren wie Homöopathie, Akupunktur und das Entspannungsbad, krampflösende und schmerzlindernde Medikamente bis hin zur rückenmarksnahen Betäubung (PDA).

Gerne bieten wir auch ambulante Geburten an. Dann verlässt uns die Wöchnerin frühestens 4-6 Stunden nach der Geburt. Ihre Hebamme wird nun die Betreuung übernehmen und sie in den nächsten Tagen begleiten. Um diese Betreuung zu gewährleisten nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt zu einer nachsorgenden Hebamme auf.

Wochenstation

Unsere Wochenstation (Station 1B) verfügt über freundliche Ein- und Zweibettzimmer mit Fernsehen, Telefon und mobiler Wickeleinheit. Es gibt ein zentrales Kinderzimmer mit Stillzimmer und einen schönen Speiseraum für das reichhaltige Frühstück- und Abendbrotbuffet. Für Geschwister- und Besucherkinder gibt es eine Spielecke mit gemütlicher Sitzgelegenheit für die Eltern. Für den werdenden Vater bietet das „Vaterzimmer“ mit einer Schlafcouch eine kurze Rückzugsmöglichkeit während der Geburt.

Von den Schwestern, Kinderkrankenschwestern, Stillberaterinnen, Hebammen und Ärzten werden Sie individuell betreut und gerne beim 24-Stunden-Rooming-in unterstützt. Gegen einen Aufpreis besteht die Möglichkeit eines Familienzimmers, bei dem der Partner ebenfalls rund um die Uhr bei Ihnen und Ihrem Kind sein kann. Die Entlassung wird flexibel gestaltet und ist an jedem Wochentag möglich. Am dritten oder vierten Lebenstag erfolgen noch mal eine gründliche kinderärztliche Untersuchung (U2), die Fersenblutentnahme für den Stoffwechseltest und ein Hörtest (wie in NRW üblich). Bei Bedarf kann auch ein Ultraschall von Kopf, Herz oder Hüften durchgeführt werden.

Unsere Klinik und die „First Moment“ Babyfotografie bieten Ihnen einen ganz besonderen Service: Dreimal in der Woche kommt eine Fotografin auf die Wochenstation, um Ihr Kind auf Wunsch kostenlos professionell zu fotografieren. Als Erinnerung bekommen Sie von uns eine Karte mit einem von Ihnen ausgesuchten Fotos geschenkt. 48 Stunden nach der Aufnahme können Sie bei Einverständnis Ihr Kind auf unserer Website/Fotogalerie bewundern.

Gruppenraum

Unser Kursraum in Dormagen, der sogenannte Gruppenraum, ist neu eingerichtet und freundlich gestaltet. So bietet er genug Platz für die verschiedenen Angebote unseres Kursprogramms.

Ausreichend Matten, Pezzibälle, Stillkissen und Demomaterial sind natürlich vorhanden. In entspannter Atmosphäre können Sie in unseren Kursen Kontakt zu anderen Schwangeren/Paaren knüpfen, anliegende Fragen stellen und lernen, Ihren Körper bewusst wahrzunehmen.

Unseren Dormagener Kursraum erreichen Sie in der 1. Etage, gehen dort auf die Station 1C. Der Gruppenraum befindet sich auf der linken Seite, im orange gestrichenen Bereich.

Gut zu wissen...

Checkliste Kliniktasche

Wenn eine Geburt bevorsteht, ist alles plötzlich sehr aufregend. Wer denkt da schon darüber nach, was man unbedingt in der Kliniktasche haben sollte? Wie gut, dass es eine Checkliste für die Kliniktasche gibt...

Fragestunde

Zur Geburtsvorbereitung aber auch für die ersten Monate ist ein Wissensvorsprung immer gut. Unsere Hebammen und Ärzte beantworten gerne Ihre Fragen. Wir bieten auch Kurse und Vorträge für junge Eltern an. Achten Sie auf die Aushänge oder sprechen Sie uns an.

Vorbereitungskurse

Die werdenden Eltern erhalten praktische Anleitungen zu Entspannungsübungen, Atemtechniken, Massagen, Gebärpositionen und Informationen über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillen und die erste Zeit zu dritt oder zu viert. Optimal ist es, wenn der von Ihnen gewählte Kurs zwei bis drei Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin endet.

Sprechstunden

Geburtsplanung und -beratung

Dormagen 02133 66 2601
Grevenbroich 02181 600 5601

Informationen und Anmeldung zu den Kursen

Grevenbroich 02181 600-5690

 

Geburtsanmeldung

Kreißsaal  Dormagen 02133 66 2690

Kreißsaal Grevenbroich 02181 600 5690                           

 

Unsere Stations-/ Funktionsleitung

In Grevenbroich

In Dormagen

Hannah Schmitz

Funktionsleitung

02181 600 5690

Heike Kruber

stellv. Funktionsleitung

02181 600 5690

Carmen Piontke

Funktionsleitung

02133 66 2660

Isabella von Ohlen

stellv. Funktionsleitung

02133 66 2660

Erfahren Sie mehr über die leitenden Ärzte

Grevenbroich
  • >>

  • PD Dr. med. Günter K. Noé

    Ärztlicher Direktor | Grevenbroich und Dormagen

    • MIC III
    • Leiter Ausbildungszentrum AGE
    • Schwerpunkt gynäkologische Onkologie
  • Dr. med. Michael Anapolski

Dormagen
  • >>

  • PD Dr. med. Günter K. Noé

    Ärztlicher Direktor | Grevenbroich und Dormagen

    • MIC III
    • Leiter Ausbildungszentrum AGE
    • Schwerpunkt gynäkologische Onkologie
  • Dr. med. Michael Anapolski

  • Dr. med. Robert Gentz

  • Dr. med. Anna Lehmann

  • Dr. med. Dimitrios Panayotopoulos

  • Susanne Schnitzler

  • Heinz Schultze-Gebhardt

  • Dr.med. Katharina Thies

    Grevenbroich

  • Dr. med. Raphaela Schwirz-Groos

© Rheinland Klinikum GmbH | Geschäftsführer: Patricia Mebes, Dr. Nicolas Krämer