Apotheke

Neben den zwei Standorten des Rheinland Klinikums versorgt unsere Krankenhausapotheke zwei weitere Privatkliniken sowie die Rettungsdienste des Rhein-Kreises Neuss und der Stadt Dormagen. Außerdem halten wir ein Notfalldepot für Großschadensereignisse vor.

Die Krankenhausapotheke kümmert sich um die Vollversorgung der Patienten. Das heißt, unser Sortiment umfasst nicht nur Arzneimittel, Infusionslösungen, Röntgenkontrastmittel und Sondennahrung, sondern auch Desinfektionsmittel und Medizinprodukte aller Art. Hierzu zählen auch Verbandsmittel, Implantate und Herzschrittmacher.

Die leitende Apothekerin ist Mitglied der Arzneimittelkommission des  Rheinland Klinikums. Diese Kommission wählt die Wirkstoffe aus, die für die effektive und leitliniengerechte Therapie unserer Patienten benötigt werden. Im Anschluss wählt die Apotheke aus qualitativen und ökonomischen Gesichtspunkten die Arzneimittel mit den benötigten Wirkstoffen aus.

Durch regelmäßige Stationsbegehungen stellen wir die ordnungsgemäße Lagerung der Arzneimittel und Medizinprodukte sowie den angemessenen Umfang der Lagerbestände sicher. Die Einführung der Versorungsassistenz auf der Stationen unterstützt diese Ziele zusätzlich.

  • Zentrale Apotheke

    Dr. rer. nat. Julia Potschadel

    Apotheke und Einkauf Pharma

© Rheinland Klinikum GmbH | Geschäftsführer: Patricia Mebes, Dr. Nicolas Krämer