Darmkrebszentrum am Standort Grevenbroich

Sie stehen mit Ihren individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt unseres Handelns.

In diesem Sinne versteht sich das Darmzentrum des Rheinland Klinikums Grevenbroich als Ihr Ansprechpartner bei Tumorerkrankungen des Darms. Durch die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit von Internisten, Chirurgen, Radiologen, Pathologen und allen weiteren Fachdisziplinen kann für jeden Patienten ein individuelles Therapiekonzept nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Leitlinien erarbeitet und umgesetzt werden.

Die hohe Behandlungsqualität in unserem Darmzentrum kommt insbesondere Patienten mit komplexen Erkrankungen und schwierigen Untersuchungsbedingungen zugute.

Alle Mitarbeiter stehen in einer ständigen Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Zertifikat Darmkrebszentrum

 

 

Diagnostische und therapeutische Schwerpunkte

Im Darmkrebszentrum des Rheinland Klinikums Grevenbroich Elisabethkrankenhaus bieten wir alle wesentlichen diagnostische Methoden, wie:

  • Darmspiegelung (Koloskopie, Kapselendoskopie, Endosonographie)
  • Gewebeprobe-Untersuchung (Biopsie, Zytologie)
  • Ultraschall (Sonographie)
  • Röntgenuntersuchung (Kolon-Kontrasteinlauf und Thorax-Röntgenbild)
  • Computertomographie (CT)
  • Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Positronen-Emissions-Tomographie (PET)
  • Genetische Untersuchungen
  • Funktionsdiagnostik (z.B. Schließmuskeldruckmessung)
  • Molekulare Diagnostik

Das Therapiekonzept eines jeden Patienten wird stets ganz individuell nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen erarbeitet.

 

Zu unserem Spektrum gehören:

  • Dickdarmkrebs-Operationen
  • Mastdarmkrebs-Operationen
  • Chemotherapie
  • Strahlentherapie
  • Neue Behandlungsmethoden z.B. Antikörpertherapie
  • Teilnahme an internationalen Studien
  • Therapieindividualisierung
Beratung und Betreuung

Neben einer optimalen medizinischen Behandlung und pflegerischen Versorgung bieten wir unseren Patienten Beratung und Betreuung durch kompetente Teams aus folgenden Bereichen:

  • Ambulante Chemotherapie
  • Stomatherapie
  • Ernährungsberatung
  • Sozialdienst
  • Seelsorge
  • Physiotherapie
  • Hospiz
  • Selbsthilfegruppen
  • Psychoonkologische Beratung
Kooperationspartner

Kooperationspartner im Fachärztezentrum Rheinland Klinikum Grevenbroich Elisabethkrankenhaus:

Institut für Pathologie Grevenbroich
Dr. Christiane Hagen, Dr. Shawqi Shadouh, Dr. Jörg Schmitz

Psychoonkologische Beratung
Dr. Monika Körwer

Zentrum für Gastroenterologie
Dr. Axel Naumann, Dr. Alexandra Hülsdonk

Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin
im Rheinland Klinikum Grevenbroich

 

Externe Kooperationspartner

GesundHeits GmbH

ILCO REGION DÜSSELDORF-NEUSS
Bernd Krämer (Seöbsthilfegruppe)

Institut für Genetische Beratung am
Universitätsklinikum Düsseldorf
Univ.-Prof. D. Brigitte Royer-Pokora

Jona-Hospizbewegung e.V.
Marion Berthold (Koordinatorin)

Klinik für Strahlentherapie
Kliniken Maria Hilf Mönchengladbach
Chefarzt Dr. Hans Hoffmanns

Marienheim Hospiz Kaarst e.V.
Frau Petra Jung

Sprechstunden

Viszeralsprechstunde
Ltd. OÄ Dr. Angela Meyer
Montag 9.00 bis 11.00 Uhr
Ambulanz 02181 600 5220

Privatsprechstunde Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Unfall- und Gefäßchirugie
Chefarzt Prof. Dr. med. Lothar Köhler
Montag, Donnerstag nach Vereinbarung
Sekretariat Chirurgie 02181 600 5201

Privatsprechstunde Klinik für Gastroenterologie und Onkologie
Chefarzt Prof. Dr. med. Dirk Graf
Montag, Dienstag, Donnerstag nach Vereinbarung
Sekretariat Gastroenterologie und Onkologie 02181 600 5301

Stomasprechstunde
Donnerstag 13.00 bis 14.00 Uhr
Station 4 CD 02181 600 5272

Onkologische Ambulanz
Montag bis Donnerstag 8.00 bis 14.00 Uhr
Freitag 8.00 bis 13.00 Uhr
Station 3A 02181 600 5360

Anmeldung Tumorkonferenz

(für niedergelassene Ärzte)
Das Darmkrebszentrum Rheinland Klinikum Grevenbroich Elisabethkrankenhaus bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Patientenfälle, ob aus Krankenhaus oder Praxis, in unserer interdisziplinären Tumorkonferenz vorzustellen und zu besprechen, um kurze Wege für eine optimale Diagnostik und Therapie nutzen zu können.

Die interdisziplinären Tumorkonferenzen am Darmzentrum Grevenbroich finden jeden Dienstag im Röntgen-Demoraum (nähe Haupteingang) um 15.30 Uhr statt.

Für eine Anmeldung senden Sie bitte eine eMail an darmzentrum-gv@kkh-ne.de.

Informationsbroschüre DKZ

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über den derzeitigen Wissenstand zum Thema Darmkrebs. Die Patienteninformation soll den Betroffenen als Entscheidungshilfe dienen. Sie ersetzt jedoch nicht das persönliche Gespräch mit dem Arzt.

Informationsbroschüre öffnen


Leitung Darmzentrum

Prof. Dr. med. Lothar Köhler

Chefarzt

Arzt für Chirurgie, Viszeral- und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie, D-Arzt

Telefon 02181 600 5200
Telefax 02181 600 5203



Chefarzt

Prof. Dr. med. Dirk Graf

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie 

Zusatzbezeichnung medikamentöse Tumortherapie

Infektiologe nach DGI

Telefon 02181 600 5301
Telefax 02181 600 5303


Zentrumskoordinator

Dr. med. Heinz Ott

Oberarzt der Klinik für Gastroenterologie und Onkologie

Tel.: 02181 600 5310
Fax: 02181 600 5303


Zentrumskoordinatorin

Dr. med. Angela Meyer

Ärztin für Chirugie und Viszeralchirurgie
Zusatzbezeichnung: Spezielle Viszeralchirurgie, Phlebologie, Palliativmedizin

Tel.: 02181 600 5212
Fax: 02181 600 5203

 

 

© Rheinland Klinikum GmbH Sprecher der Geschäftsführung: Georg Schmidt, Geschäftsführer: Martin Blasig