Neue Regelung für Besucher


Besuchskonzept

Liebe Besucherinnen und Besucher,

zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter bitten wir Sie, auf Besuche wenn immer möglich zu verzichten.

Für die Geburtshilfe, Palliativstation und Besuche von schwerstkranken Patienten gelten Sonderregelungen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um die Ausnahmefälle abzustimmen.

Ab Montag, 12. April 2021, müssen Besucher im Rahmen der Sonderregelungen einen negativen Schnelltest (kein Selbsttest!) vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Informationen zu den Testmöglichkeiten gibt es hier. Besucher, die bereits einen vollständigen Impfschutz besitzen, können alternativ ihren Impfpass vorlegen; Genesene einen Nachweis vom Gesundheitsamt.


Besucherregelung

– 1 Besuch pro Patient für 1 Stunde am Tag
– strikte Einhaltung der Hygieneregeln
– Abfrage von Infektionsrisiken
– Dokumentation zur Rückverfolgbarkeit
– Einschränkung der allgemeinen Besuchszeiten von 13 bis 18 Uhr

Zusätzliche Testungen der Besucher auf COVID-19 können je nach Situation erforderlich werden.

Wir danken für Ihr Verständnis!
Ihr Rheinland Klinikum


© Rheinland Klinikum GmbH Sprecher der Geschäftsführung: Georg Schmidt, Geschäftsführer: Martin Blasig