Autor: Susanne Niemöhlmann

Wir machen uns fit: Proben für den Ernstfall

Entwarnung! Heute war der Rauch im Elisabethkrankenhaus glücklicherweise nur künstlich. Wie verhält man sich im Falle eines Brandes? Das lernten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heute in einer „Verrauchungsübung“ – ein bisschen Spaß durfte dabei natürlich auch nicht fehlen.

Neue „Kollegen“ in der Schmerzklinik: Blutegel

Die Therapeuten der Klinik für Schmerzmedizin am Elisabethkrankenhaus haben Verstärkung bekommen: Hirudo medicinalis heißt der neue Kollege, besser bekannt als Medizinischer Blutegel. Die etwa zehn Zentimeter langen wurmartigen Tiere, die an Kopf und Ende über Beißwerkzeuge verfügen, werden etwa zur Behandlung von Arthrose, Rücken- oder Kopfschmerzen, verschiedenen Entzündungen oder Wundheilungsstörungen eingesetzt.

Weiterlesen

Trio führt das Rheinland Klinikum

Erster gemeinsamer Arbeitstag für die neue Geschäftsführung des Rheinland Klinikums: Zu Georg Schmidt (Mitte), dem Sprecher der Geschäftsführung, sind Nicole Rohde und Alexander H. Lottis gestoßen. Guten Start!

Im OP: Videobrille reduziert Angst und Schmerzen

Neuer Service im #Elisabethkrankenhaus: Patienten können bei operativen Eingriffen unter lokaler Betäubung eine von zwei Videobrillen nutzen, die der Förderverein des Hauses finanziert hat. Filmhandlung oder entspannende Musik lenken ab, so werden Nervosität und Schmerzempfinden reduziert – und es sind weniger Schmerzmittel notwendig.

Montagsvisite 📻: Multimodale Schmerztherapie

Mit chronischen Schmerzen kennen sich Dr. Alexandra Knille und Dr. Margaret Schönewolf aus. Die leitenden Ärztinnen der stationären multimodalen Schmerztherapie am Grevenbroicher Elisabethkrankenhaus geben auch dann nicht auf, wenn nichts mehr zu helfen scheint. In der heutigen Montagsvisite 📻 (18-19 Uhr) sprechen sie unter anderem darüber, wie sie im multiprofessionellen Team individuelle Behandlungspläne erstellen – und chronischen Schmerz-Patienten wieder mehr Lebensqualität ermöglichen. Reinhören lohnt sich.
Immer montags 📅 , immer von 18 bis 19 Uhr ⏰ , immer auf NE-WS 89.4: Das Radio im Rhein-Kreis Neuss
 

Geschäftsführungs-Trio fürs Rheinland Klinikum

Nicole Rohde (47) und Alexander Lottis (li, 53) ergänzen künftig die Geschäftsführung des Rheinland Klinikums. Das haben Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und der Neusser Bürgermeister Reiner Breuer als Vertreter der Gesellschafter auf Empfehlung des Aufsichtsrats beschlossen. Mit Georg Schmidt (re), dem Sprecher der Geschäftsführung, bilden Nicole Rohde und Alexander Lottis künftig die Führungsspitze des Rheinland Klinikums.

Weiterlesen

Herzhafte Spende aus Eli´s Bistro

Über ein leckeres Abendessen – Gänsekeulen mit Knödel und Rotkohl – durften sich rund 40 Bedürftige in Grevenbroich freuen. Manuel Jaeger-Lenné (M.), ehrenamtlicher Helfer der Initiative „Grevenbroich packt an – Warm durch die Nacht“, nahm die Spende für seine „Schützlinge“ von Bistroleiter Christian Jünemann (li) und Jürgen Martens, Geschäftsführer der Rheinland Klinikum Catering GmbH, im Elisabethkrankenhaus entgegen. Guten Appetit!

Montagsvisite: Behandlung im Alterstraumazentrum

Wenn ältere Menschen stürzen… kann das viele gesundheitliche Folgen haben. Dann sind sie in einem zertifizierten #Alterstraumazentrum, in dem Experten verschiedener Fachrichtungen zusammenarbeiten, besonders gut aufgehoben. Darüber sprechen Dr. Claudia Esser, Dr. Henning Langwara und Dr. Oliver Franz heute in der #Montagsvisite (18-19 Uhr) auf #News894 📻.
Immer montags 📅 , immer von 18 bis 19 Uhr ⏰ , immer auf NE-WS 89.4: Das Radio im Rhein-Kreis Neuss, die Gesundheits-Sendereihe des #RheinlandKlinikum
  • 1
  • 2
  • 8
© Rheinland Klinikum GmbH Geschäftsführung: Georg Schmidt (Sprecher), Alexander H. Lottis, Nicole Rohde