Wie können wir Ihnen helfen?

Im Notfall

Bewahren Sie bei einem Notfall Übersicht und Ruhe. Wie Sie einen Notfall erkennen und diesen richtig managen bis Hilfe eintrifft, erfahren Sie hier. 

Bei akuten Beschwerden

Bitte treten Sie zuerst mit Ihrem Hausarzt in Kontakt. Ist dieser nicht erreichbar, wenden Sie sich bitte an die Notdienstpraxis in Ihrer Nähe.

Bei medizinischen Fragen

In unseren Kliniken finden regelmäßig Informationsveranstaltungen und Vorträge zu verschiedenen Gesundheitsthemen statt. Näheres erfahren Sie hier.

News

LIEBE BESUCHERINNEN
UND BESUCHER,

um eine Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, bitten wir Sie, auf Besuche möglichst zu verzichten. So schützen Sie Ihre Angehörigen, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und nicht zuletzt sich selbst.

Sollten Sie sich dennoch für einen Besuch entscheiden, ist dies entsprechend den Vorgaben des Landes nur eingeschränkt und unter strikter Einhaltung der Hygieneregeln gestattet.

Aktuell darf jeder Patient im Rheinland Klinikum Dormagen und im Elisabethkrankenhaus Grevenbroich in der Zeit zwischen 13 und 18 Uhr einen Besuch am Tag für maximal eine Stunde erhalten.

Um die Registrierung am Eingang zu vereinfachen, können Sie hier den obligatorischen Besucher-Fragebogen bereits vor Ihrem Besuch herunterladen, ausfüllen und bitte ausgedruckt mitbringen.

Wir danken für Ihr Verständnis!
Ihr Rheinland Klinikum


 

 

Kreißsaal Dormagen: Ab sofort wieder Infoabende

Kreißsaal Dormagen: Ab sofort wieder Infoabende

Ab sofort sind im Rheinland Klinikum Dormagen wieder Kreißsaal-Besichtigungen im kleinen Kreis und unter Einhaltung der erforderlichen Hygieneregeln möglich: An jedem Dienstag um 18 Uhr und an jedem Donnerstag um 15 Uhr können wir bis zu vier werdende  Elternpaare einladen. Die Anmeldung kann unter Telefon 02133- 66 2690 kurzfristig erfolgen.

Mehr erfahren

Besuch des neugestalteten Palliativbereichs

Besuch des neugestalteten Palliativbereichs

Viel Zeit nahmen sich Hermann Gröhe,
stellvertretender Vorsitzender der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion, und
Landrat Hans-Jürgen Petrauschke
für einen Besuch des neugestalteten
Palliativbereichs im Elisabethkrankenhaus. Dort wurden sie von Martin Blasig, Geschäftsführer des Rheinland Klinikums, und der Leitenden Oberärztin Dr. Angela Meyer begrüßt.

Mehr erfahren

Dr. Laaf neuer Leiter der Zentralen Notaufnahme

Dr. Laaf neuer Leiter der Zentralen Notaufnahme

Dr. Thomas Laaf (48)
ist neuer Chef der Zentralen
Notaufnahme in Grevenbroich.
Zuletzt war der  Jülicher Ärztlicher Leiter der
Zentralen Notaufnahme
an den Städtischen Kliniken Köln
in Merheim, zuvor in dieser Position
am EVK Düsseldorf. Studiert und
promoviert hat Dr. Laaf an der RWTH
Aachen.

Mehr erfahren

Martin Brendler neuer Krankenhausseelsorger

Martin Brendler neuer Krankenhausseelsorger

In Dormagen kennt man ihn als Rockmusiker und Karnevalist – und natürlich als Gemeindereferent. Jetzt ist eine weitere Aufgabe hinzugekommen: Martin Brendler (55) hat die Nachfolge von Pfarrer Peter-Mario Werner als Krankenhausseelsorger im Rheinland Klinikum Dormagen angetreten. Herzlich willkommen!

Mehr erfahren

Schreiben Sie uns

Hier finden Sie uns

Rheinland Klinikum Neuss GmbH
Grevenbroich Elisabethkrankenhaus

Von-Werth-Straße 5
41515 Grevenbroich

+49 (0) 21 81 600 1
+49 (0) 21 81 600 5103

Rheinland Klinikum Neuss GmbH
Dormagen

Dr.-Geldmacher-Straße 20
41540 Dormagen

+49 (0) 21 33 66 1
+49 (0) 21 33 66 2103

© Rheinland Klinikum GmbH | Geschäftsführer: Martin Blasig