Krebsspezialisten tauschen sich beim Onko-Forum aus

Neue diagnostische Methoden und aktuelle therapeutische Konzepte bei der Behandlung von Krebserkrankungen stehen im Mittelpunkt des „Onkologischen Forums“ am 19. Oktober, zu dem Professor Dr. Dirk Graf, Chefarzt der für Gastroenterologie und Onkologie am Elisabethkrankenhaus, ärztliche Kolleginnen und Kollegen aus der Region eingeladen hat. Ab 17.30 Uhr halten medizinische Experten aus dem Rheinland Klinikum sowie dem Universitätsklinikum Aachen im Fachärztezentrum an der Von-Werth-Straße in Grevenbroich medizinische Fachvorträge. So spricht der Chefarzt der Chirurgie, Dr. Nicholas Bohnert, über die Strahlentherapie bei End- und Mastdarmkrebs aus Sicht seines Fachs. Nebenwirkungen der Immuncheckpointblockade sind das Thema von Onkologin Dr. Ariane Dienst. Altersmedizinerin Silvia Heggemann referiert über das Geriatrische Screening in den Krankenhäusern Dormagen und Grevenbroich. Und Dr. Martin Kirschner (Uni Aachen) informiert über neue Entwicklungen bei der Therapie des Lungenkarzinoms. Die anschließende Diskussion moderiert Professor Dr. Dirk Graf. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es gelten die aktuell gültigen Corona-Auflagen. Anmeldungen nimmt Beate Milewski im Sekretariat der Klinik für Gastroenterologie und Onkologie unter der Telefonnummer 02181 600 5301 entgegen.

© Rheinland Klinikum GmbH Geschäftsführung: Georg Schmidt (Sprecher), Alexander H. Lottis, Nicole Rohde