Wie können wir Ihnen helfen?

Im Notfall

Bewahren Sie bei einem Notfall Übersicht und Ruhe. Wie Sie einen Notfall erkennen und diesen richtig managen bis Hilfe eintrifft, erfahren Sie hier. 

Bei akuten Beschwerden

Bitte treten Sie zuerst mit Ihrem Hausarzt in Kontakt. Ist dieser nicht erreichbar, wenden Sie sich bitte an die Notdienstpraxis in Ihrer Nähe.

Bei medizinischen Fragen

In unseren Kliniken finden regelmäßig Informationsveranstaltungen und Vorträge zu verschiedenen Gesundheitsthemen statt. Näheres erfahren Sie hier.


News

LIEBE BESUCHERINNEN
UND BESUCHER,

um eine Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, bitten wir Sie, auf Besuche möglichst zu verzichten. So schützen Sie Ihre Angehörigen, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und nicht zuletzt sich selbst.

Sollten Sie sich dennoch für einen Besuch entscheiden, ist dies entsprechend den Vorgaben des Landes nur eingeschränkt und unter strikter Einhaltung der Hygieneregeln gestattet.

Aktuell darf jeder Patient im Rheinland Klinikum Dormagen und im Elisabethkrankenhaus Grevenbroich in der Zeit zwischen 13 und 18 Uhr einen Besuch am Tag für maximal eine Stunde erhalten.

Davon abweichend sind die Besuchszeiten auf der Intensivstation. Hier gelten folgende Regelungen: Zwischen 16 und 18 Uhr darf jeder Intensivpatient für 30 Minuten einen Besuch erhalten. Eine telefonische Vereinbarung im Voraus ist dringend erforderlich. Unter: 02133 66 2530 (Dormagen) oder 02181 600 5531 (Grevenbroich).

Um die Registrierung am Eingang zu vereinfachen, können Sie hier den obligatorischen Besucher-Fragebogen bereits vor Ihrem Besuch herunterladen, ausfüllen und bitte ausgedruckt mitbringen.

Wir danken für Ihr Verständnis!
Ihr Rheinland Klinikum


 

 

Dormagen: Das 500. Baby ist da

Dormagen: Das 500. Baby ist da

Doppelte Freude im Rheinland Klinikum Dormagen: Lara Muckel, kurz vor Mitternacht am 20.10.2020 geboren, ist das 500. Baby des Jahres. Und da Mama Katrin seit vielen Jahren als Krankenpflegerin auf der Intensivstation arbeitet, gab’s von den KollegInnen schon reichlich (selbstgestrickte) Geschenke. Darüber freut sich auch Papa Dennis Muckel. Willkommen in der „Rheinland-Familie“, kleine Lara!

Mehr erfahren

Umstyling à la Pinktober

Umstyling à la Pinktober

Oktober ist „Pinktober“: Um noch mehr Frauen darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig die Brustkrebs-Vorsorge ist, wurden heute im Rheinland Klinikum Dormagen aussortierte Kasacks kreativ umgestaltet – mit Motiven und Aufforderungen wie „Gib acht auf Dich“ oder „Check your boobs“.

Mehr erfahren

Claudia Benthake ist Klinikmanagerin des Elisabethkrankenhauses

Claudia Benthake ist Klinikmanagerin des Elisabethkrankenhauses

Zum 1. Oktober hat Claudia Benthake, Klinikmanagerin des Rheinland Klinikums Dormagen, diese Funktion auch für das Grevenbroicher Elisabethkrankenhaus übernommen.

Mehr erfahren

Schreiben Sie uns

Hier finden Sie uns

Rheinland Klinikum Neuss GmbH
Grevenbroich Elisabethkrankenhaus

Von-Werth-Straße 5
41515 Grevenbroich

+49 (0) 21 81 600 1
+49 (0) 21 81 600 5103

Rheinland Klinikum Neuss GmbH
Dormagen

Dr.-Geldmacher-Straße 20
41540 Dormagen

+49 (0) 21 33 66 1
+49 (0) 21 33 66 2103

© Rheinland Klinikum GmbH | Geschäftsführer: Martin Blasig